Pflegetag 2017

Pflegetag unserer Biotope

 

Samstag, 21. Oktober 2017

 

An diesem Herbsttag pflegen wir unsere Biotope im Dorf. Die Grasflächen werden gemäht, es wird ausgeholzt und gesäubert. Kleinstrukturen aufgefrischt und Asthaufen erstellt…. und der Abfall entsorgt.

 

Jeder kann sich persönlich engagieren und mit der ganzen Familie seinen Beitrag leisten. „Gehöre zu den Helden der Natur“. Es sind unsere Biotope, es sind Verstecke von vielen schützenswerten Tieren und Pflanzen.

 

09:00 Uhr Treffpunkt beim alten Schulhausplatz an der Ohmstalerstrasse

 

Die Gemeinde als Besitzerin und der NAVO als „Macher“ pflegen im Rahmen einer Vereinbarung jedes Jahr die vier Biotope Mösliweiher, Scheibenstand, Eichwäldli und Brüggliacher.

 

Siehe auch die Biotop-Infotafeln an den jeweiligen Standorten.

5. NAVO-Träff

Entlang der Wigger

Zum Abschluss des diesährigen NAVO-Träffs beobachten wir entlang der Wigger. Der Lebensraum der Gewässer und Feuchtgebiete sind in der Schweiz durch Gewässerverbauungen und EntwÃäserungen stark unter Druck geraten und haben sich auf einen Bruchteil der ursprünglichen Fläche reduziert. Die Nährstoffbelastung setz dem verbliebenen Rest nach wie vor zu. Viele Tier- und Pflanzenarten wurden dadurch zurückgedrängt -  einige sind ausgestorben, viele gefährdet.

Eine Vogelart, welche auch im Siedlungsraum vorkommt, dazu aber weitgehend störungsarme Abschnitte an Flüssen und Bächen und Brutplätze braucht, ist die Wasseramsel - der Vogel des Jahres 2017. Wasseramseln sind die einzigen Singvögel, die nicht nur gut schwimmen, sondern auch sehr geschickt tauchen können. Sie haben dazu auffällige Anpassungen ausgebildet, wie schwere, markgefüllte Knochen, kurze rundliche Flügel, mit denen sie sich unter Wasser fortbewegen, und ein festes, pelzdunenreiches Gefieder. Das Auge wird unter Wasser durch die halbtransparente Nickhaut geschützt und die Ohröffnung durch eine Hautfalte verdeckt.

Mit etwas Glück können wir die Wasseramsel an der Wigger beobachten. Alle Interessierten (auch Nicht-Mitglieder) sind herzlich zu dieser Kurzexkursion eingeladen.

 

Treffpunkt: 17:30 Uhr beim Parkplatz Fussballplatz Wissenhusen

Dauer bis ca. 19 Uhr

Mitnehmen: Feldstecher (falls vorhanden)

Werden Sie Mitglied beim NAVO-Schötz

Als Mitglied des Natur- und Vogelschutzvereins Schötz lernen Sie bei regelmässigen Exkursionen und Vorträge die Regionale Tier- und Pflanzenwelt besser kennen. Dies bildet die Basis für die jährlichen Pflegetätigkeiten in unserem Dorf. In geselliger und familiärer Atmosphäre werden Sie auch erlebnisreiche Wanderausflüge und gemütliche Treffen miterleben. Sagen Sie "Ja" zur aktiven Mitgestaltung heimatlicher Umgebung und der nachhaltigen Lebensweise...denn Sie gehören auch zur Natur!